Jahresbericht der Präsidentin 2013

Ein weiteres Vereinsjahr mit vielen Eindrücken, Erlebnissen und Begegnungen ist vergangen. Ich durfte im letzten Jahr, wie meine Vorgängerin Judith Breu geschrieben hatte, ein Schiff mit gesetzten Segeln übernehmen und es weiter durch ruhige Wasser steuern. Ein grosses Dankeschön gilt dem ganzen Vorstand für die Zusammenarbeit. Wir sind eine tolle Crew und Sie geschätzte Mitglieder sind unsere Passagiere mit welchen wir sehr gerne unterwegs sind.


Mitgliederversammlung

Unsere Mitgliederversammlung fand wie auch das Jahr zuvor im gemütlichen Rahmen im Zimmer 15 im Kathi statt.

Beno Kehl, besser bekannt als Bruder Beno, erzählte uns eindrücklich von seiner Tätigkeit mit dem Verein Tautropfen, welcher diverse Projekte in Afrika gründet, leitet und begleitet. Dem Verein wurden CHF 1000.– für nachhaltige Projekte gespendet. Die Spende wurde sehr herzlich verdankt und regelmässig werden wir über die Fortschritte der Projekte informiert. Eine weitere Spende von CHF 1000.- ging an das Pestalozzi- Kinderdorf in Trogen. Auch diese Spende wurde mit einem persönlichen Brief äusserst herzlich verdankt. Beim Vorstand gab es eine Rochade. Gründungsmitglied und Vice-Präsidentin Carmen Gämperle gab nach 8 Jahren Vorstandstätigkeit ihr Amt ab. Auch unsere Aktuarin Désirée Holenstein verliess den Vorstand mit dem Plan, sich im Tessin oder in Italien niederzulassen. Wir liessen Carmen und Désirée nur ungern ziehen und verabschiedeten beide herzlich mit einem Präsent.

Mit Sarah Frieder und Yvonne Baumann-Hug fanden wir zwei kompetente Nachfolgerinnen, welche viele neue Ideen haben und topmotiviert sind mit den ‚alt eingesessenen’ Vorständlerinnen das Schiff weiter auf Kurs zu halten.


Projekte

Auf vielseitigen Wunsch unserer Mitglieder wurde wiederum eine Altstadtführung unter der kundigen Leitung von Monika Käufeler-Niedermann durchgeführt. Der Wiler Hof mit seiner eindrücklichen Geschichte beeindruckte die Teilnehmerinnen und beim anschliessenden Apéro im Restaurant Falkenburg wurde diskutiert und über frühere Erlebnisse im Kathi gelacht.

Völlig überwältigt waren wir vom grossen Reservationsansturm welcher der gemeinsame Musicalbesuch auslöste. Über 50 Tickets wurden über den Ehemaligenverein reserviert und so genossen unsere Mitglieder mit ihren Familien und Freunden das Musical von den besten Plätzen aus.

An zwei Tagen im Juni luden wir unsere Mitglieder für lediglich 5 Fr. ins Openair-Kino (Sunset Filmfestival) ein. Leider meinte es Petrus auch dieses Jahr nicht gut mit uns und so blieb der grosse Besucheransturm aus. Einige Hartgesottene liessen sich von den Temperaturen oder dem Regen jedoch nicht abhalten und besuchten den einen oder anderen Film.

Der Fondueabend im Oktober ist zum festen Bestandteil unserer Projekte geworden und wiederum genossen ca. 20 Frauen einen gemütlichen Abend mit feinem Fondue, Wein, Kaffee und Dessert.

Der Spielabend wurde das erste Mal angeboten und erfreulicherweise von einigen genutzt. Es war ein sehr amüsanter Abend, wobei auch Bauch und Gaumen nicht zu kurz kamen.

Unser Hauptprojekt der Chor erfährt regen Zulauf. Immer wieder kommen neue Mitglieder zum Schnuppern und werden, wie könnte es auch anders sein, vom Singvirus infiziert. Mit Lucius Notter als Chorleiter haben wir das ganz grosse Los gezogen. Er überrascht die Sängerinnen mit immer neuen Ideen.

Im August gestaltete der Chor den musikalischen Rahmen einer Hochzeit in der Kirche Welfensberg und erntete dafür tosenden Applaus. Weiter sangen die Frauen an einem Geburtstagsfest im September, an einem Gottesdienst in Bichelsee und zum Jahresabschluss an der bereits zur Tradition gewordenen Rorate in der Stadtkirche.

Singen befreit, macht glücklich und süchtig. Schauen Sie auch mal rein!

Katja Schätti • Weidstrasse 2 • 8363 Bichelsee • 071 971 11 30 • praesidentin@ehemaligenverein-kathi.ch

-2- Per Ende Dezember 2013 gehörten 325 Aktiv und 3 Passivmitglieder unserem Verein an. Es sind 7 Frauen

ausgetreten, dafür aber 6 Mitglieder neu hinzugekommen.


Schlusswort

Es ist soweit, der Ehemaligenverein hat eine eigene Homepage! www.ehemaligenverein-kathi.ch Informieren Sie sich hier über Neues, Aktuelles, Projekte, schauen Sie sich die Fotos an, melden Sie uns auf einfache Weise Ihre Adress- und Mailadressänderungen oder schauen Sie, wann die nächste Chorprobe stattfindet.

Wie oft sage ich: „Die Zeit vergeht wie im Flug!“ Es geht wahrscheinlich den meisten so wie mir. Diverse Angebote locken, Freunde möchte man treffen, die Familie besuchen, mal wieder ein gutes Buch lesen, einen Spaziergang machen. Für alles bleibt meist keine Zeit.

Und doch... ohne Sie, liebe Mitglieder wäre unser Verein ein leeres Schiff. Unsere Projekte haben wir für Sie zusammengestellt. Lassen Sie sich inspirieren und trauen Sie sich, auch alleine zu kommen!

In Namen des gesamten Vorstandes danke ich Ihnen für Ihr Vertrauen und wünsche mir, dass es uns gelingt, mit Ihnen einen aktiven Verein zu gestalten.


Katja Schätti
Präsidentin Ehemaligenverein